Starkstrom

Nur eine fachgerechte Projektierung der Erzeugung, Verteilung und Anwendung elektrischer Energie schafft eine personen- und betriebssichere Anlage unter Beachtung der technisch-wirtschaftlichen Möglichkeiten.

Die zunehmend komplexeren Strukturen von Nieder- und Mittelspannungsanlagen verlangen eine rationelle Netz- und Anlagenplanung.

  • Niederspannungsanlagen
  • Mittelspannungsanlagen und Trafostationen
  • Netzersatz- und USV-Anlagen
  • Beleuchtungs- und Notbeleuchtungsanlagen, Lichtdesign und Lichtsteuerung
  • Systeme zur digitalen Steuerung und Regelung haustechnischer Anlagen
  • Kompensationsanlagen
  • Aufzugsanlagen
  • Blitzschutzanlagen
  • Überspannungsschutzanlagen


Eine frühzeitige zielgerechte Abstimmung mit den Energieversorgungsunternehmen ist für uns selbstverständlich.

Auf der Basis systematischer, kundenbezogener Problemanalysen erarbeiten wir unter kritischer Abwägung aller Anforderungsprofile wie:

  • Bauformen
  • Schutzarten
  • Verfügbarkeiten
  • Sonderbeanspruchungen
  • Erweiterungen und Änderungen

ein funktionsbezogenes Anlagenkonzept.

Bei Bedarf werden auch Sonderentwicklungen, wie sie beispielsweise für extrem schnelle Netzum- oder Abschaltvorgänge notwendig sind, in die Planung eingebracht.

Energiebewußte Beleuchtungskonzepte der angewandten Lichttechnik erstellen wir unter Berücksichtigung des qualitativen Ansatzes Licht - Mensch - Architektur.